EB069 Tag der Insel – Isle of Man & Internationaler Ewiger Kalender

2 Typen. 2 Themen. 2 Staaten. 2 Kalender. Viel Spaß!


11 comments

  • Zum Ewigen Kalender: ich hätte immer sonntags Geburtstag. Das hat aber auch wieder Vor- und Nachteile. Hmm…
    Gruß & Danke für Flo’s tollen Podcast

  • Hallo Flo & Flo,
    danke für diese interessante Folge. Ich sehe schon, die Isle of Men ist eine Reise Wert. Zum Ewigen Kalender: Ist denke ich gar nicht schlecht, wenn man dran gewöhnt ist. Man stelle sich vor, in diesem Fall käme jemand um die Ecke der sagt: Ich habe hier ein Modell, das hat nur 12 Monate, aber unterschiedlich lang, und den Schalttag lege ich mal willkürlich auf Ende Februar. Und ach ja, die Wochen beginnen mal am ersten, mal am dritten, und Sonnenwende ist irgendwann zwischendrin. Die Leute wären begeistert, oder?
    Man sieht sich am 19.07. im Afterwork

  • Hey Flo und Flo,

    Suzären kann man auch im PC Spiel Civilisation 6 bei Stadtstaaten werden. Wenn man da genügend gesandt schickt, und mehr als alle anderen Nationen, hat ist man Suzären. Jeder Stadtstaat hat dann seinen individuellen Bonus, um den sich teils zu kämpfen lohnt.

    Hab mich zwar immer gefragt was das genau ist aber nie nachgelesen. So ergibt das nun total Sinn.

  • Schaltwoche statt Schalttag gibt es hier in Island – beim alt-Isländischen Kalender, der natürlich nicht mehr benutzt wird. Nicht mehr benutzt – außer zur Berechnung eines Feiertags, dem ersten Sommertag (Sumardagurinn fyrsti), einem der wichtigen Feiertage (es wird die Flagge gehisst!).
    Ansonsten: 12 Monate á genau 30 Tage + 4 Tage Sommerextratage (Aukanætur) die dann alle 4-5 Jahre um 7 Extratage verlängert werden (Sumarauki).

    Viele Grüße aus Reykjavik!

    • Wir haben Hörende in Reykjavik! Wie cool 🙂 Urlaub oder wohnst du dort?
      Schaltwoche hört sich jetzt erstmal ganz ordentlich an, aber hat bestimmt auch Downsides die sich erst nach und nach erschliessen – Hast du welche parat? 🙂

  • Der Julianische Kalender heißt so, nach Julius Caesar, der ihn im Römischen Reich einführte.

    So ist auch der Monat Juli, nach ihm benannt. Später meinte Kaiser Augustus er bräuchte auch einen und der darf nicht kürzer als jener von Julius sein, darum hat der August 31 Tage. Achja und früher war September der 7te (septe o.so ähnlich = neun) Oktober der 8te (octo), Dezember von deci = zehn der 10te Monat und Februar der letzte Monat im Jahr. Darum gibt es bei dem auch den Schalttag; eben am Jahresende 🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.